. .

Die Seite wird gedruckt

DB-Konzern

DB Fernverkehr

Bild vergrößernICE Bahnhof, Max Lautenschläger

DB Fernverkehr bietet seinen Kunden komfortables und umweltfreundliches Reisen innerhalb Deutschlands sowie in die angrenzenden Nachbarländer. Der Tageslinienverkehr mit der ICE-/IC-/EC-Flotte bildet das Rückgrat des Fernverkehrs. Ergänzt wird das Angebot durch ausgewählte Verkehre mit Auto- und Nachtreisezügen sowie durch Inselverkehre auf Sylt und Wangerooge. Das Fernbusangebot bietet eine Erweiterung zum Schienenverkehrs-angebot für bestimmte innerdeutsche und internationale Reisen.

Näheres zum Geschäftsmodell von DB Fernverkehr finden Sie im Integrierten Bericht 2015 des DB-Konzerns.

Die Strategie Fernverkehr 2020 verfolgt das Ziel, im Jahr 2020 für Kunden und Mitarbeiter die erste Wahl zu sein.

Bild vergrößernIcon Ökonomie, Investor Relations (DB)

Dimension Ökonomie: DB Fernverkehr verfolgt das Ziel, seinen Kunden qualitativ hochwertige Angebote zu unterbreiten und dabei profitabel zu wachsen. Bis zum Jahr 2020 wollen wir das anerkannt verlässlichste Produkt anbieten – sowohl bezogen auf Reisezeiten als auch auf Service. Bei Störungen kümmern sich unsere Mitarbeiter intensiv um unsere Fahrgäste und sorgen gemeinsam mit unseren digitalen Platt-formen für einen optimalen Informationsfluss sowie alternative Lösungen, um die Fahrgäste an ihr Ziel zu bringen. Neue Fahrzeuge werden einen wichtigen Beitrag zur Steigerung der Verlässlichkeit leisten. Zugleich schaffen wir mit der Modernisierung der ICE- und IC-Flotte die Voraussetzungen für betriebliche Zuverlässigkeit und hohen Reisekomfort. Die Erweiterung des Entertainment-Angebots im ICE Portal verstärkt das positive Reiseerlebnis und hilft, den Kunden im Fernverkehr die entspannteste Form des Reisens anzubieten. Die Nutzung unserer Angebote wird durch digitale Innovationen noch einfacher. Mit diesen Aktivitäten rüsten wir uns für den wachsenden Wettbewerb. 


Bild vergrößernIcon Soziales, Investor Relations (DB)

Dimension Soziales: Um unsere Kundenver-sprechen einhalten zu können, erwarten wir von unseren Mitarbeitern eine hohe Qualitäts- und Kundenorientierung. Voraussetzung dafür ist ein gutes Miteinander, bei dem die Mitar-beiter eingebunden werden und sich ein-bringen können. Daher arbeiten wir kontinuierlich an der Ver-besserung der Mitarbeiterzufriedenheit, indem wir beispielsweise unsere Mitarbeiter in die Planung der individuellen Arbeitsbe-dingungen einbeziehen, was gleichzeitig unsere Arbeitgeber-attraktivität stärkt.


Bild vergrößernIcon Ökologie, Investor Relations (DB)

Dimension Ökologie: DB Fernverkehr hat das Ziel, bis zum Jahr 2020 bei seinen Kunden als das umweltfreundlichste Unternehmen zu gelten. Ein zentrales Element sind hierbei grüne Angebote mit 100% Ökostrom. Rund 75% der Fahrten im Fernverkehr werden bereits heute mit erneuerbaren Energien durchgeführt. Neue Fahr-zeuge unterstützen unser Ziel. So verbraucht der Intercity 2 rund 20% weniger Energie als andere IC-Züge. Zudem ermöglicht die neue Angebotsoffensive durch eine Verkehrsverlagerung von anderen Verkehrsträgern auf die Schiene bei den CO₂-Emissionen ein Einsparpotenzial von 1,7 Mio. t pro Jahr im Zielzustand 2030. 

Bild vergrößernOrganigramm DB-Konzern, DB Mobility Logistics AG - Investor Relations


Letzte Aktualisierung: 16.03.2016

Zum Seitenanfang

  • Finanzpräsentation 2016 (Asien)
  • Zwischenbericht 2016
  • Charts Dr. Rüdiger Grube - Halbjahres-Pressekonferenz 2016
  • Charts Dr. Richard Lutz - Bilanz-Pressekonferenz 2016
  • Integrierter Bericht 2015 PDF
  • Daten und Fakten 2015 PDF