DB Logo

DB-Konzern

DB Netze Energie

DB Netze Energie bietet in Deutschland alle branchenüblichen Energieprodukte in den Bereichen Traktionsenergie und stationäre Energien an. Hierzu gehören Bahnstrom und Diesel für den Schienenverkehr sowie Strom, Gas und Wärme in Bahnhöfen und sonstigen Immobilien des DB-Konzerns. Darüber hinaus beliefert DB Netze Energie Industriekunden deutschlandweit mit einem breiten Angebot an Strom- und Gasprodukten. Abgerundet wird das Leistungsspektrum durch energiewirtschaftliche Beratung sowie technische Dienstleistungen. Die Kernkompetenzen von DB Netze Energie sind sowohl seine energiewirtschaftliche Erfahrung als auch seine Aufstellung als integrierter Energieversorger.

Näheres zum Geschäftsmodell von DB Netze Energie finden Sie im Integrierten Bericht 2016 des DB-Konzerns.

Die Hauptaufgaben von DB Netze Energie sind die ökonomisch und ökologisch effiziente Energiebeschaffung und die zuverlässige Bereitstellung von Energie für EVU. Neben strukturierter Beschaffung von Energie und effektiver Steuerung der Energienebenkosten begegnen wir den Risiken aus volatilen Rohstoffpreisen mittels einer im DB-Konzern festgelegten Sicherungsstrategie, Veränderungen von Steuern und Abgaben werden so gut wie möglich ausgesteuert. Zusätzlich verfügen wir über eine leistungsfähige Infrastruktur Ε zur Strom- und Dieselversorgung von mo­bilen und stationären Verbrauchern.

Dimension Ökonomie : DB Netze Energie bietet eine Versorgungssicherheit für den Schienenverkehr auf europäischem Spitzenniveau an. Der mit dem Bund in der LuFV vereinbarte Zielwert wurde bisher jedes Jahr übertroffen. Diese Qualität spiegelt sich auch in der hohen Kundenzufriedenheit wider. DB Netze Energie ist bestrebt, dieses hohe Leistungsniveau zu halten und seinen Kunden auch künftig zu attraktiven Konditionen anzubieten. Als Experte im Bereich Eisenbahnenergie nutzt DB Netze Energie das vorhandene energie­wirtschaftliche Know-how ebenfalls, um die Nach­­frage externer Industrie- und Gewerbeunterneh­­men nach qualifizierter Unterstützung bei der Strom- und Gas­beschaffung durch marktgerechte Energiedienstleistungen zu bedienen. 

Dimension SozialesFür eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit legen wir Wert auf transparente Information und Kommunikation als Grundlage für den Kulturentwicklungsprozess. Darüber hinaus wurden die Rahmenbedingungen geschaffen, durch die sich Mitarbeiter für Programme zur persönlichen Weiterentwicklung und zur Mitgestaltung der Strategie melden können. Sie bieten die Möglichkeit, sich eigenverantwortlich einzubringen.

Dimension Ökologie:  Als Energieversorger der EVU in Deutschland setzen wir die CO₂-Ziele des DB-Konzerns in der Beschaffung und Bereitstellung um und tragen damit grundlegend zur Energiewende auf der Schiene und im gesamten Verkehrssektor bei. Wir verfolgen weiterhin die Vision, bis 2050 den Bahnstrombedarf zu 100% aus erneuerbaren Energien zu decken. Bereits heute können Kunden grüne Produkte auf Basis von 100% erneuerbaren Energien in Anspruch nehmen. Zusätzlich engagieren wir uns für die Steigerung der Energieeffizienz im DB-Konzern und bieten Kunden Dienstleistungen rund um die Ladeinfrastruktur für Elektromobilität aus einer Hand an. Umfassende Dienstleistungen hinsichtlich Effizienzmaßnahmen und CO₂-Reduktion werden nicht nur für EVU, sondern auch für Kunden aus Industrie und Gewerbe erbracht.