Logo Regierungsrat Paul-Meyer-Stiftung

Regierungsrat Paul-Meyer-Stiftung

Stiftungsarbeit

Stipendienzahlung und Netzwerktreffen

Ziel der Stiftung ist es, die akademische Qualifizierung des Fach- und Führungskräftenachwuchses zu unterstützen. Gefördert werden Mitarbeiterkinder und Mitarbeiter von Eisenbahnunternehmen.

Der Stiftungszweck wird vorrangig durch die Gewährung von Stipendien verwirklicht. Seit 2007 findet einmal jährlich ein Stipendiaten-Netzwerktreffen statt. Im Rahmen des zweitägigen Treffens wird intensiv an der Sozial- und Methodenkompetenz der Teilnehmer gearbeitet.

Darüber hinaus berät die Stiftung die Stipendiaten bei der Studienplanung und unterstützt sie bei der Vermittlung von Praktika innerhalb des Konzerns Deutsche Bahn AG.