Zur Startseite der DB Netz AG
MainzHbf3
IMG_20201103_114249 - kleiner
MainzHbf2
zurück zur Übersicht

700 neue Fahrradstellplätze am Mainzer Hauptbahnhof

Auch für Radbegeisterte stehen nun 700 neue Fahrradabstellanlagen am Mainzer Hauptbahnhof zur Verfügung. Diese wurden am 03.11.2020, unter Einhaltung der Hygieneregeln, durch die Mainzer Verkehrsdezernentin Katrin Eder und den zuständigen Bahnhofsleiter Klaus Berdan eingeweiht.

In Zukunft ermöglicht die Anlage den Radfahrern ein kostenfreies, unkompliziertes und vor allem sicheres Abstellen ihrer Zweiräder. Zudem sei die neue Abstellmöglichkeit ein weiterer Schritt zur Multimodalität, erklärt Katrin Eder. Darunter verstehe man die Nutzung mehrerer, verschiedener, klimaneutraler Verkehrsmittel. 

Verbaut wurden in Mainz die sogenannten Doppelstockanlagen. Diese ermöglichen das übereinander angeordnete Abstellen von zwei Fahrrädern. Die Gesamtkosten des Projektes beliefen sich auf 130.000 Euro, wovon die Stadt Mainz, durch die großzügige Förderung des BMU lediglich einen geringen Eigenanteil ausrichten musste.

Sie interessieren sich ebenfalls für klimafreundliche Mobilität in Ihrer Kommune? Gerne beraten wir Sie über die Fördermöglichkeiten und die umfassende Unterstützung der Bike+Ride-Offensive! Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an die bikeandride@deutschebahn.com 

Mehr Informationen zum grünen Engagement der DB finden Sie auch unter:
https://gruen.deutschebahn.com/de