Deutsche Bahn

Warum zu DB Analytics

Anspruch, Gestaltung, Work-Life-Balance

Intellektueller Anspruch

Das Haupteinsatzgebiet von DB Analytics beginnt dort, wo es kompliziert wird. Das liegt zum einen in der Natur der Transportbranche, und hier insbesondere bei der Bahn in der Verknüpfung mehrerer Netzwerkebenen (Infrastruktur, Liniennetz, Logistikkonzept und Ressourceneinsatz), die als Komplexitätstreiber wirkt. Zum anderen ist diese Breite des Geschäfts mit all seinen Abhängigkeiten in Daten und Algorithmen abzubilden und damit die Grundlagen für eine zunehmende Automatisierung der Prozesse zu schaffen. Wenn Du also die Herausforderung suchst und Spaß dabei hast, harte Nüsse zu knacken, dann solltest Du bei uns vorbeischauen.

Gestaltungsmöglichkeiten

Kern unserer Arbeit ist die Entwicklung neuer Verfahren und Methoden, die es bislang noch nicht gab oder die zumindest in diesem Anwendungskontext oder in diesem Umfang noch nicht eingesetzt wurden. Aus diesem Grunde kann dir auch niemand unmittelbar sagen, wie Du etwas tun sollst - Du bist der Innovator und damit ein Gestalter. Wenn Du also intrinsisch motiviert bist, sowohl Bestehendes zu hinterfragen als auch zu verbessern, dann ist hier deine Möglichkeit zum gestaltenden Arbeiten.

Entwicklung

Um eine längerfristige Zusammenarbeit zu fördern, liegt uns viel an der fachlichen und beruflichen Entwicklung unserer Kollegen. Wir investieren hierzu in die Fortbildung der Mitarbeiter sowohl bezüglich der fachlichen als auch der sozialen Skills. Mit wachsenden Managementfähigkeiten übernehmen die Kollegen zunehmende Verantwortung, beginnend mit der Koordination von Arbeitspaketen oder Teilprojekten bis hin zur Leitung von Projekten oder Teams. Durch den starken Projektcharakter unserer Arbeit besteht die Möglichkeit, viele Bereiche und Funktionen der Bahn kennenzulernen und hierdurch seinen Horizont und sein berufliches Netzwerk zu erweitern. Durch den gemeinsamen Stellenmarkt innerhalb der Deutschen Bahn besteht darüber hinaus auch Transparenz bezüglich der Entwicklungsoptionen in anderen Bereichen der Bahn.

Arbeitsklima und Work-Life-Balance

Wir sind in den letzten Jahren stark gewachsen und dennoch ist DB Analytics überschaubar groß, so dass jeder jeden kennt und wir einen sehr kollegialen, familiären Umgang pflegen. Es ist unsere Überzeugung, dass nur in einem positiven und konstruktiven Arbeitsklima gute Ergebnisse entstehen können. Dieses kollegiale Arbeitsumfeld unterstützen wir einerseits durch fachlich geprägte Diskussions- und Informationsveranstaltungen, zum anderen wird es aber auch beflügelt durch vielfältige Veranstaltungen, bei denen der unmittelbare fachliche Austausch nicht im Vordergrund steht. So ist zum Beispiel auch ein Eintrag ins Guiness Buch der Rekorde zustandegekommen, bei der sich mehrere Kollegen zusammengetan haben - die Gruppe durchfuhr das gesamte Berliner U-Bahnnetz in neuer Bestzeit - natürlich mit hausgemachter algorithmischer Unterstützung. Mit einer Vielfalt von Gestaltungsmöglichkeiten der Arbeitszeit können wir auf die familiäre Situation und persönlichen Präferenzen individuell eingehen und zu einer gesunden Work-Life-Balance beitragen.