Deutsche Bahn

Unternehmenszentrale

Die Zentrale der DB Sicherheit befindet sich in Berlin am Potsdamer Platz. Hier sind die Geschäftsführung und zentrale Funktionen des Unternehmens gebündelt.

Die DB Sicherheit GmbH ist der operative Werkschutz der Deutschen Bahn AG im Inland. Im Auftrag des Konzerns erbringt die DB-Tochter rund um die Uhr qualitativ hochwertige Sicherheitsdienstleistungen. Unsere über 4.000 Sicherheitskräfte verfügen über umfassende sicherheitstechnische Kenntnisse. Wir kennen die Verkehrsabläufe, -anlagen und –mittel genau und können so zielgerichtete Werte sichern und Kunden schützen.

Die DB Sicherheit übernimmt für den Kunden die Erarbeitung individueller, ganzheitlicher Objektschutzkonzepte, die von der Zentrale erstellt werden. Auch der Einsatz moderner technischer Hilfsmittel wie zum Beispiel Multikoptern wird hier geplant. Die Produktionssteuerung, das zentrale Kundenmanagement, das Qualitätsmanagement u.v.m. werden ebenfalls von Berlin aus gesteuert. 

An bundesweit fast 100 Standorten werden umfassende und professionelle Sicherheits- und Prüfdienstleistungen für Reisende, Mitarbeiter, Güter, Bahnanlagen und Immobilien angeboten. Das Geschäftsfeld DB Sicherheit GmbH ist deutschlandweit in sechs Regionalbereiche aufgeteilt und darunter jeweils in die Organisationseinheiten Security und Betrieb.

Zu den wichtigsten Aufgaben der DB Sicherheit GmbH zählt es innerhalb von Fahrzeugen des öffentlichen Personennahverkehrs und in den Verkehrsstationen für Sicherheit durch unsere Präsenz- und Präventionsstreifen zu sorgen. Zusätzlich zu den Leistungen der Präsenz- und Präventionsstreife im Zug führen wir auch die Einnahmensicherung durch die Fahrkartenprüfung durch. Unsere Mitarbeiter setzen die Tarifbestimmungen konsequent aber differenziert um, sind in kassenrechtlichen Bestimmungen unterwiesen und sprechen Beförderungsausschlüsse gemäß den Tarifbestimmungen aus.