DB Intrapreneurs: Das Gründungsprogramm der Deutschen Bahn

Stage

DB Intrapreneurs: Das Gründungsprogramm der Deutschen Bahn

Von der zündenden Idee bis zur Marktreife professionell begleitet

Intrapreneurship ist Pionierarbeit. Das Team von DB Intrapreneurs hat es sich zur Aufgabe gemacht, unternehmerisches Denken und Handeln sowie innovative Arbeitsmethoden, etwa Design Thinking, in den DB-Konzern zu tragen. Kurz gesagt: Es geht darum, die Innovationskraft im Unternehmen zu fördern. Das Team baut dabei auf die beiden Säulen "Intrapreneurship" und "Company Building" und unterstützt Mitarbeiter-Teams und die DB-Geschäftsfelder bei der Entwicklung und Umsetzung ihres digitalen Geschäftsmodells.

Das Intrapreneurship Programm 

Zweimal im Jahr startet das Intrapreneurship Programm. Interessierte Mitarbeiter lernen dabei, eigene digitale Geschäftsideen umzusetzen und zu validieren. Die Teams werden mit Workshops, Coachings, Arbeitsplätzen und Zugang zum Startup-Netzwerk begleitet. Zu Beginn des Förderprogramms durchlaufen die Teams vier Workshops, in denen sie aus der ersten Idee ein konkretes Geschäftsmodell entwickeln. Wenn das Team diese Phase gemeistert hat und ein erster Prototyp entwickelt werden soll, können sich die Mitarbeiter der Umsetzung ihrer Idee widmen. 

Das Besondere ist, dass am Ende die Möglichkeit besteht mit der DB Digital Ventures als Investor in den Markt einzutreten und sich als eigenständiges Unternehmen zu beweisen. Alternativ bietet das Programm seinen Teilnehmern auch die Möglichkeit, das eigene digitale Geschäftsmodell innerhalb des Konzerns umzusetzen.