Deutsche Bahn

Berlin

Übersicht DB-Pressetermine auf der InnoTrans vom 18. bis 21. September 2018

Die Deutsche Bahn (DB) ist einer der größten Aussteller auf der diesjährigen InnoTrans 2018 in Berlin, der weltweit führenden Leitmesse für Verkehrs- und Schienentechnik.

Auch in diesem Jahr bietet die DB den Medienvertretern auf ihrem Messestand im CityCube, Halle B, Stand 406 und auf dem Freigelände (Gleise O/608, O/600, 6/410, 10/400, 11/416 und O/415) ein vielfältiges Programm mit interessanten Terminen und Themen rund um digitale Technologien und vernetzte Mobilität.

Zudem ist die DB als Veranstaltungspartner auf dem HackTrain Hackathon@innotrans vertreten, der über die gesamte Dauer der Messe geht. Zu diesem Technologie-Marathon sind Entwickler, Designer und Unternehmensgründer aus der ganzen Welt eingeladen, um in internationalen Teams neue Prototypen von Apps, Softwareanwendungen und Websites für den Schienenverkehr zu entwickeln.

Zum ersten Mal wird auf einer Messe der Ideenzug in einem 1:1 Modell eines Doppelstockwagens (Messeeingang Süd) gezeigt. Neue Ideen für innovative Raumkonzepte und digitale Serviceangebote für den Regionalverkehr sind hier gemeinsam mit Kunden realisiert worden.

Um den Redaktionen die Planung für die InnoTrans zu erleichtern, ist anbei eine Terminübersicht über das DB-Messeprogramm. Ausführliche Informationen zum Messeauftritt der DB mit allen Ausstellungsneuheiten gibt es am Wochenende vor Messebeginn.

Dienstag, 18. September (Messeeröffnung)

11:50 bis 12:10 Uhr, DB-Messestand
Eröffnungsrundgang Messe und Begrüßung am DB-Stand
Dr. Richard Lutz, Vorstandsvorsitzender Deutsche Bahn AG;
Professor Dr. Sabina Jeschke, DB-Vorstand Digitalisierung und Technik

13 bis 14 Uhr, Gleis 10/400
Präsentation neue S-Bahn Berlin, Baureihe (BR) 484
Stadler; Siemens; S-Bahn Berlin

14 bis 14:30 Uhr, Ideenzug, Messeeingang Süd
Präsentation und Rundgang Ideenzug für den Regionalverkehr Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur;
Berthold Huber, DB-Vorstand Personenverkehr

15 bis 15:30 Uhr, DB-Messestand
Mobility Talk: Technical-Excellence: „DB Konzernprogramm zur Weiterentwicklung der Technik im Systemverbund Bahn“
Dr. Miroslav Obrenovic, Programmverantwortlicher, Deutsche Bahn;
Katrin Höhne, Deutsche Bahn; u.a.

16 bis 17 Uhr Ideenzug (Messeeingang Süd)
Präsentation neues Kindermodul im Ideenzug
Mario Theis, DB Regio; Karl Fischer, Geschäftsführer HABA-Firmenfamilie

17 bis 19 Uhr, CityCube, Ebene 3, Raum M1-3
Verleihung DB Lieferantenprädikat und Supplier Innovation Award
Dr. Richard Lutz, Vorstandsvorsitzender Deutsche Bahn AG; Ronald Pofalla, DB-Vorstand Infrastruktur; Berthold Huber, DB-Vorstand Personenverkehr; Professor Dr. Sabina Jeschke, DB-Vorstand Digitalisierung und Technik; Martin Seiler, DB-Personalvorstand; Uwe Günther, DB-Chief Procurement Officer (CPO)
(geschlossene Veranstaltung – Akkreditierung erforderlich)

Mittwoch, 19. September

10:30 bis 11 Uhr, Halle 7.1c, Stand 204
Preisverleihung Allianz pro Schiene: „Mobilitätsgestalterin des Jahres 2018“
Teilnahme Deutsche Bahn

11 bis 11:40 Uhr, Ideenzug, Messeeingang Süd
Unterzeichnung Letter of Intent (LOI): Komponenten Ideenzug für den Regionalverkehr im Freistaat Bayern einführen
Ilse Aigner, Bayerische Staatsministerin für Wohnen, Bau und Verkehr;
Professor Dr. Sabina Jeschke, DB-Vorstand Digitalisierung und Technik; Dr. Jörg Sandvoß, Vorstandsvorsitzender DB Regio AG

11:15 bis 12 Uhr
Pressegespräch: Start in die Digitalisierung der Schiene
Guido Beermann, Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur; Ronald Pofalla, DB-Vorstand Infrastruktur;
(bitte gültigen Presseausweis bereithalten – begrenzte Platzanzahl)

12:15 bis 12:45 Uhr, DB-Messestand
Mobility Talk: „Start in die Digitalisierung der Schiene“
Ronald Pofalla, DB-Vorstand Infrastruktur; Susanne Henckel, Bundesarbeitsgemeinschaft der Aufgabenträger des SPNV (BAG-SPNV); Michail Stahlhut, Vorstandsmitglied Netzwerk Europäischer Eisenbahnen e.V. (NEE); Michael Schmitz, Geschäftsführer Technik, Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV); u.a.

12 bis 13 Uhr, CityCube, Halle B, Stand 100 
Women in Mobility: InnoTrans Luncheon
Christa Koenen, Vorsitzende Geschäftsführung DB Systel; Elisabeth Werner, European Commission, Directorate General Mobility and Transport; Larissa Zeichhardt, Eventinitiatorin Women in Mobility; u.a.

13:35 bis 13:50 Uhr (Gleis 11/416, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur sowie Arbeitsgemeinschaft DB Cargo/VTG)
Präsentation Innovative Güterwagen
Ilse Aigner, Bayerische Staatsministerin für Wohnen, Bau und Verkehr;
Dr. Jens Klocksin, Referatsleiter Lärm- und Umweltschutz im Eisenbahnbereich im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur; Steffen Bobsien, Senior Vice President Assets and Technology, DB Cargo AG

13:45 bis 14:45 Uhr, DB-Messestand
Panel discussion: Digitale Schiene: „Technologien und Potenziale“
Dr. Richard Lutz, Vorstandsvorsitzender DB AG; Michael Peter, CEO Siemens Mobility GmbH; Millar Crawford, Executive Vice President Ground Transportation Systems Thales SA; Josef Doppelbauer, Executive Director, Europäische Eisenbahnagentur (ERA); Cristor Fritzson, Präsident Gemeinschaft Europäischer Eisenbahn- und Infrastrukturunternehmen (CER); David Waboso, Group Managing Director of Digital Railway, Network Rail; u.a.

15 bis 16 Uhr, CityCube, Halle B, Stand 100
Verleihung ERCI-Innovation-Award 2018 durch die European Railway Clusters Initiative (ERCI) an DB Cargo für den „Full Automated Hump Yard Locomotive Demonstrator (VAL2020)“ Dr. Roland Bosch, Vorstandsvorsitzender DB Cargo AG; u.a.

16:30 bis 17 Uhr, DB-Messestand
Mobility Talk: Shift2Rail: „Innovation Programme 5 (Freight)”
Carlo Borghini, Executive Director, Shift2Rail EU Joint Untertaking; Thomas Jäger, Leiter Fleet Development, Digitization and Projects DB Cargo sowie Chairman Shift2Rail Innovation Programme ‘Freight’ (IP5).

Donnerstag, 20. September

10:30 bis 11:30 Uhr, Ideenzug, Messeeingang Süd
Unterzeichnung Kooperationsvereinbarung DB - Siemens Mobility
zum Ideenzug

Professor Dr. Sabina Jeschke, DB-Vorstand Digitalisierung und Technik; Sabrina Soussan, CEO Siemens Mobility GmbH, Dr. Jörg Sandvoß, Vorstandsvorsitzender DB Regio

11 bis 11:30 Uhr, DB-Messestand 
Mobility Talk: „3-D-Druck – werden alle Bahnen zu Ersatzteil-Herstellern?“.
Uwe Fresenborg, Vorsitzender Geschäftsführung, 
DB Fahrzeuginstandhaltung; Stefanie Brickwede, Projektleiterin Konzernprojekt 3-D-Druck/Head of AM, Deutsche Bahn; Andreas Zwerger, Geschäftsführer/Managing Director, Österreichische Bundesbahnen - Technische Services GmbH; Johannes Emmelheinz, CEO Customer Services, Siemens Mobility GmbH

12 bis 17 Uhr, CityCube, Ebene 3, Raum M1-3
DB Innovation Forum: „Shaping intermodal mobility together“
Impulsvorträge und interaktive Diskussionsrunden
Professor Dr. Sabina Jeschke, DB-Vorstand Digitalisierung und Technik; Dr. Ben Möbius, Managing Director, Verband der Bahnindustrie Deutschland (VDB); Jürgen Mues, Head of Production, Schweizerische Bundesbahnen (SBB); Philippe Citroën, UNIFE; Hans-Peter Lang, Chief Technology Officer (CTO), Deutsche Bahn; Carlo Borghini, Executive Director, Shift2Rail EU Joint Undertaking; Josef Doppelbauer, Executive Director, Europäische Eisenbahnagentur (ERA); Prof. Dr. Niels Nießen, RWTH Aachen; Rolf Härdi, CTO Innovation, Deutsche Bahn

14 bis 16 Uhr (Palais am Funkturm)
Dialogforum Deutsches Verkehrsforum: „Neue Mobilitätsdienste plus Bus und Bahn – Wie verändert die Digitalisierung den öffentlichen Verkehr?“
Berthold Huber, DB-Vorstand Personenverkehr; u.a.

15 bis 15:30 Uhr, DB-Messestand
Mobility Talk: „Stahl und Startups – Neue Services und zuverlässiger Bahnbetrieb mit digitalen Innovationen aus der DB mindbox“
Svetlana Drümmer, Deutsche Bahn; Stephan Leppler, MotionTag („Alle Verkehrmittel, ein Ticket – ganz ohne Papier!“); Phillip Albrecht, Viscopic (“Schwere Weichen im Wohnzimmer – Ausbildung mit Augmented Reality“); Markus Werner, Rhein Ruhr Systemtechnik – („Relaisstellwerke, ganz zuverlässig!“; Mirsad Berisha, smoothr („Hunger? Essen per Smartphone bestellen, auch bei der DB“)

Freitag, 21. September

11 bis 11:30 Uhr, DB-Messestand
Mobility Talk: DB Engineering & Consulting: “Das Auslandsgeschäft” 
Andreas Wegerif, Managing Director for International Markets and Consulting; Frank Spörl, Head of Global Project Delivery Management

13 bis 13:30 Uhr, DB Messestand 
Mobility Talk: „Ergebnisse aus dem HackTrain Hackathon @innotrans“
Sebastian Sooth, Deutsche Bahn; u.a.

Samstag, 22. und Sonntag, 23. September 

Messe-Freigelände, Eingang Süd, ab 10 Uhr
Publikumstage: DB lädt zu einem bunten Programm rund um die Eisenbahn ein