Deutsche Bahn

Berlin

Für den Klimaschutz: Deutsche Bahn setzt symbolisches Zeichen mit der „Earth Hour 2019“

Deutsche Bahn ist größter Ökostrom-Verbraucher Deutschlands

Die Deutsche Bahn beteiligt sich auch in diesem Jahr an der weltweiten Klimaschutzaktion „Earth Hour“ des WWF. Am 30. März um 20:30 Uhr werden in großen Bürogebäuden des Unternehmens in Berlin, Frankfurt am Main und Essen für eine Stunde die Lichter ausgeschaltet, darunter im Berliner Bahn-Tower, im Silberturm in Frankfurt sowie in der Zentrale von DB Schenker in Essen. Das Unternehmen setzt damit ein symbolisches Zeichen für aktiven Klimaschutz. 

Andreas Gehlhaar, Leiter Umwelt der Deutschen Bahn: „Als größter Ökostromverbraucher Deutschlands gehen wir mit gutem Beispiel voran. Deshalb setzen wir gerne ein Zeichen für den Klimaschutz.“

Mit ihrem ambitionierten Ziel untermauert die DB ihren Anspruch, Vorreiter im Umwelt- und Klimaschutz zu sein: Bis 2030 wird der spezifische Ausstoß der Treibhausgase im DB-Konzern mindestens halbiert. Dafür soll der Ökostromanteil bis 2030 auf 80 Prozent anwachsen. Bereits heute beträgt dieser im DB-Bahnstrommix 57 Prozent. Über 140 Millionen Reisende im DB Fernverkehr fahren seit Anfang 2018 komplett CO2-frei durch Deutschland. Denn die weißen Züge rollen zu 100 Prozent mit Ökostrom. DB Schenker, der Transport- und Logistikbereich der DB, hat sich als erster internationaler Logistiker dazu verpflichtet, in der nächsten Dekade CO2-frei zu wachsen. Gegenüber dem Jahr 2006 soll der spezifische Ausstoß der Treibhausgase mindestens um 40 Prozent sinken. Bis spätestens 2050 will der Konzern komplett CO2-frei sein.

Auch bei der internationalen renommierten Rating-Organisation CDP, die weltweit die Klimaschutzaktivitäten und Transparenz in der Berichterstattung von Unternehmen bewertet, erreicht die Deutsche Bahn die Bestnote „A“ und wurde so als eines der klimafreundlichsten Unternehmen aus dem Transport- und Logistiksektor weltweit gewürdigt. Mit der Bewertung „A“ steht die DB in diesem Jahr mit weltweit 126 Unternehmen in der Top-Gruppe. 

Bahnfahren mit der DB ist ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz. Ihr Engagement und ihre Meilensteine rund um den Umwelt- und Klimaschutz zeigt die Deutsche Bahn mit „Das ist grün.“  in über 140 Projekten. Weitere Informationen über den Klimaschutz und zu den grünen Projekten: www.deutschebahn.com/klimaschutz, www.deutschebahn.com/gruen.