Deutsche Bahn
DUSS-Terminal Regensburg-Ost

DUSS-Terminal Basel - Weil am Rhein

Das Tor zur Schweiz, nach Italien und Frankreich

Direkt im Grenzgebiet zwischen Deutschland, der Schweiz und Frankreich liegt das Terminal Basel–Weil am Rhein auf der EU-Außengrenze im Dreiländereck. Das Terminal liegt auf der Nord-Süd-Schienenachse Frankfurt–Karlsruhe–Basel mit Anschluss an die norditalienischen Industriezentren. Besonders wegen seiner geografischen Lage gilt das DUSS-Terminal als wichtige logistische Drehscheibe für alpenquerende KV-Transporte in und aus der Schweiz, für den Transit nach Italien sowie ins benachbarte Frankreich. Die Anlage bietet außerdem gute Umsteigemöglichkeiten für Feeder-Verkehre und begünstigt somit die Bildung effizienter Transportnetzwerke der Kunden.

Das Terminal ist gut erreichbar über die Autobahn A5/E 35 Karlsruhe–Basel, Ausfahrt Weil am Rhein, oder die A36/E60 aus Frankreich kommend in die A5 mündend. Der Rangierbahnhof Weil am Rhein ist dem Terminal nördlich vorgelagert und bietet Anschluss an das deutsche und schweizerische Schienennetz.

Sie möchten sich über Zugangebote im Kombinierten Verkehr informieren?