Deutsche Bahn
DUSS-Terminal Regensburg-Ost

DUSS-Terminal Regensburg-Ost

Kombinierter Verkehr in der Boom-Region Ostbayern

Das Terminal Regensburg-Ost befindet sich im Zentrum des Güterverkehrszentrums Regensburg direkt an der Ausfahrt der Autobahn A3 Regensburg-Ost zwischen dem DHL-Frachtzentrum und dem DB Lagerhaus. In näherer Umgebung befinden sich das BMW-Werk Regensburg, der Regensburger Hafen und die Industriestandorte Neutraubling, Regenstauf, Saal (Donau), Kelheim, Wackersdorf, Schwandorf und Straubing sowie das Städtedreieck Burglengenfeld, Teublitz und Maxhütte-Haidhof. Das DUSS-Terminal bedient vor allem Verkehre der Automobilindustrie und Seehafenhinterlandverkehre. Da letztere deutlich angestiegen sind, wurde das Terminal in 2011 auf 480 m Länge im Bereich der Umschlaggleise und Abstellflächen erweitert. In direkter Nachbarschaft befindet sich ein Container-Servicecenter für Reparatur- und Depotleistungen.

Über den vorgelagerten Rangierbahnhof sind die Hauptstrecken Frankfurt–Wien, Regensburg–Hof–Berlin, Regensburg–Ingolstadt–Ulm und Regensburg–Prag zu erreichen. Optimale Straßenanbindungen sind durch die Autobahnen A3 Frankfurt–Wien, A93 München–Berlin und A 6 Prag–Pilsen sowie über diverse Bundesstraßen gegeben. Durch das GVZ Regensburg bestehen zudem ideale logistische Verknüpfungen von Schiene, Straße und Binnenschiff.

Sie möchten sich über Zugangebote im Kombinierten Verkehr informieren?