Zur Startseite
zurück zur Übersicht

Symposium Lärmschutz

VDEI-Nachhaltigkeitsforum Bahn - 4. Symposium Lärmschutz

Am 01. und 02. Juni lädt die VDEI-Akademie zum 4. Symposium Lärmschutz in Berlin ein. Auch die Deutsche Bahn informiert mit verschiedenen Vorträgen und einem interaktiven Infostand zu den Zielen und Maßnahmen im Lärmmanagement.

Bereits zum vierten Mal fand im Rahmen des Nachhaltigkeitsforums Bahn des Verbands deutscher Eisenbahningenieure e.V. (VDEI) das  Symposium Lärmschutz statt. Verschiedene Akteure aus Politik, Wirtschaft – von Bahn-, Bauunternehmen oder Ingenieurbüros – und interessierter Öffentlichkeit nutzten auch in diesem Jahr die beiden Tage, um sich über aktuelle Entwicklungen und Maßnahmen in Sachen Lärmminderung im Schienenverkehr auszutauschen

In Vorträgen wurden dafür aktuelle Forschungsergebnisse sowie Erfahrungen aus der Praxis präsentiert. Auch die Deutsche Bahn hat mit verschiedenen Beiträgen über das Lärmmanagement im Konzern und die Umsetzung von laufenden Maßnahmen informiert. Weiteres Thema der Referenten war darüberhinaus die Absenkung der Grenzwerte und deren Auswirkung bei der Lärmsanierung.

Lärmschutz zum „Anhören“

Neben den Vorträgen gab es in einem separaten Ausstellungsbereich Präsentationen zu den neuesten Technologien auf dem Gebiet der Lärmvermeidung. Besucher konnten sich am Stand der DB an zwei interaktiven Infoterminals beispielsweise über die Wirkung der Umrüstung der Güterwagen sowie weiterer Maßnahmen der aktiven Lärmsanierung informieren.

Das Programm finden Sie in der rechten Spalte. Nutzen Sie dafür den nebenstehenden Link.