Zur Startseite

Video: Lärmschutz an Fahrzeugen

Die Umrüstung der Güterwagen auf Verbundstoffbremssohlen vermindert das Rollgeräusch und damit den Lärm um 10 Dezibel, was einer empfundenen Halbierung des Lärms entspricht. Bis Ende 2016 werden 32.000 Wagen und damit die Hälfte des Güterwagenparks umgerüstet sein. Aber auch die 120.000 Wagen privater deutscher und ausländischer Güterwagen müssen umrüsten, denn nach 2020 dürfen keine lauten Güterwagen mehr auf dem deutschen Streckennetz verkehren.