Honigbiene

Wieso nennt man unsere mobile Entsorgungsanlage umgangssprachlich auch "Honigbiene"?

Was haben Honigbienen und unsere mobilen Entsorgungsanlagen gemeinsam?

Und ist es Zufall, dass der Abwassertank unserer mobilen Entsorgungsanlage gelb wie eine Biene ist?


Eines vorab, dass der Abwassertank unserer mobilen Entsorgungsanlage gelb ist, ist ehrlich gesagt purer Zufall. Doch es gibt noch mehr Gemeinsamkeiten zwischen der Honigbiene und unserer mobilen Entsorgungsanlage.

So wie die Honigbiene von Blüte zu Blüte fliegt und mit ihrem Rüssel den Nektar aufsaugt, so fährt unsere mobile Entsorgungsanlage am Zug von WC zu WC und saugt mit seinem Schlauch das Abwasser auf.

Nach etwa 200 mal ist der Honigmagen gefüllt und die Honigbiene fliegt zurück zu ihrem Bienenstock, um den Pollen und Nektar abzuliefern. Ganz so oft schafft das unsere mobile Entsorgungsanlage nicht, doch nach 1.800 l ist ihr Abwassertank gefüllt und sie fährt zur Einleitstelle, um das Abwasser in die dafür vorgesehene Kanalisation einzuleiten.

Honigbiene_pixabay