Deutsche Bahn

Agilität und Selbstorganisation

Flexibilität, Schnelligkeit und flache Hierarchien

Flexibilität, Schnelligkeit, flache Hierarchien: Agilität wird bei der Deutschen Bahn als eine flexible, schlanke und vor allem kundenorientierte Organisationsgestaltung verstanden, die es ermöglicht, schnell auf sich verändernde Umwelt- und Marktbedingungen zu reagieren. Darunter finden sich eine Vielzahl von Arbeitsmethoden, Methoden zur Zusammenarbeit, Prozessen und Organisationsstrukturen. 

Nicht immer ist eine komplette Transformation nötig. Agile Arbeitsweisen können auch in bereits bestehenden Strukturen sehr erfolgreich funktionieren. Klar ist auch, dass Agilität nicht im gesamten Unternehmen sinnvoll ist, etwa im klassischen Eisenbahnbetrieb. Der größte Nutzen ergibt sich in Bereichen, in denen permanent eine schnelle Anpassung nötig ist, beispielsweise an wechselnde Kundenanforderungen.

Immer mehr Teams und Abteilungen im DB Konzern arbeiten agil und selbst organisiert, etwa das Projekt Reisendeninformation oder ein Vertriebsteam der Südostbayernbahn. Die DB Systel, der interne IT-Dienstleister der DB, hat 2014 die komplette Transformation des Unternehmens von klassischen Arbeits- und Organisationsstrukturen hin zu Selbstorganisation und unternehmensweiten Netzwerken angestoßen. Inzwischen befindet die Hälfte der rund 4.200 Mitarbeiter bereits auf dem Weg in die neue Arbeitswelt.

Neue Struktur bei der DB Systel

In der neuen Organisation der DB Systel wird Führung innerhalb einzelner Teams künftig auf drei verschiedene Rollen verteilt. Alle drei Rollen tragen Führungsverantwortung im Team: Umsetzungsteam, Agility Master und Product Owner. Das Umsetzungsteam erledigt die anfallenden Aufgaben und organisiert sich weitgehend selbst. Der Agility Master fungiert als Team- und Personalentwickler und sorgt für die nötigen Strukturen, die effizientes Arbeiten in Selbstorganisation ermöglichen. Der Product Owner sorgt für Geschäftsentwicklung, Wirtschaftlichkeit, sammelt die Kundenanforderungen und stellt sicher, dass sie umgesetzt werden.