Der Podcast von DB MOBIL

Stage

Stage

Der Podcast von DB MOBIL

Michel Abdollahi begleitet Stars auf ihren Bahnreisen. Dieses Mal: Eckart von Hirschhausen

Jeden Monat trifft Moderator Michel Abdollahi für den DB MOBIL Podcast „Unterwegs mit …“ spannende Gesprächspartner:innen im Zug. In der neuesten Folge hat er den Arzt, Entertainer, Autor, Moderator, Klimaaktivist und Frühaufsteher Eckart von Hirschhausen begleitet.

Schon um kurz nach 6 Uhr erwartet er Host Michel Abdollahi zur Podcast-Aufnahme im Bordbistro des ICE auf dem Weg von Bonn nach Berlin. Von Müdigkeit ist allerdings bei beiden nichts zu spüren, denn es gibt Wichtiges zu besprechen. Eckart von Hirschhausen hat sein neues Buch „Mensch, Erde! Wir könnten es so schön haben“ im Gepäck und erzählt leidenschaftlich von seiner Hoffnung, jeden Menschen dazu zu bringen, kleine Dinge im Alltag zu verändern, um die Folgen der Klimakrise abzumildern. „Naturgesetze sind nicht verhandelbar, und niemand kann sich seine Außentemperatur selber backen – nicht mal Privatpatienten“, betont von Hirschhausen.

Die beiden sind sich einig, dass wir umdenken müssen, und Eckart von Hirschhausen hat so einige Tipps und Herausforderungen für die „Unterwegs mit …“-Hörer:innen parat. Ein gleichermaßen lehrreiches wie unterhaltsames Gespräch über alte Turnschuhe und neue Komplimente, Luftverschmutzung und Fieberthermometer, unbegrenztes Wachstum und Endlichkeit – und darüber, dass Fridays for Future nicht „Schule schwänzen“, sondern „Schule sicherstellen“ ist.

„Unterwegs mit …“ erscheint alle zwei Wochen auf dbmobil.de. Ein Gast, eine Bahnfahrt und ein Gespräch, das erst vorbei ist, wenn der Zug hält: Das ist das Konzept des DB MOBIL Podcasts. In den vorherigen Folgen unterhielt sich Michel Abdollahi unter anderem mit der Schauspielerin Collien Ulmen-Fernandes darüber, wohin sie auswandern würde, wenn sie denn ihre Familie davon überzeugen könnte, und warum sie auf Reisen immer ziemlich viel Gepäck dabei hat, inklusive Korkenzieher. Bestsellerautor Sebastian Fitzek sprach auf der Fahrt von Berlin nach Halle an der Saale über sein erstes Buch, das kein Thriller ist, und darüber, wie er seine Frau bei einer Zugfahrt kennengelernt hat. Mit der Autorin Sophie Passmann sprach Abdollahi über die Idee, zusammen nach New York auszuwandern, und darüber, wie sie mit Shitstorms umgeht. Diese und viele weitere Unterhaltungen des Podcasts „Unterwegs mit …“ stehen für Sie zur Verfügung auf Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts, Audio Now und vielen anderen Podcast-Plattformen sowie im ICE Portal der Deutschen Bahn.

Weitere Informationen zum Podcast erhalten Sie außerdem auf dbmobil.de/podcasts.